0%

We Have Partners

Not sponsors. Wir möchten, dass Sie mit unserer einzigartigen Networking-Plattform Ihre gesteckten Ziele erreichen. Gemeinsam haben wir eine Vision: Events mit höchster Qualität zu entwickeln und Networking auf Entscheider-Ebene mit bestmöglichem Effekt zu realisieren.

Positionieren Sie Ihr Unternehmen als First Mover und Vordenker auf der XaaS Evolution 2018. Werden Sie Teil unserer BP Community!

Das Multi-Touchpointkonzept

Die XaaS Evolution 2018 bietet Entscheidern aus der DACH-Region eine maßgeschneiderte Plattform, auf der praktische Use & Business Cases von Public Cloud Services vorgestellt und ihre Potenziale diskutiert werden können.
Egal, ob Sie als Keynote im Plenum auftreten, ein World Café Round Table übernehmen oder an einer unserer zahlreichen Networkingmöglichkeiten teilnehmen – unsere Multi-Touchpoint Plattform ermöglicht Ihnen und Ihrem Unternehmen sich als Experte zu positionieren.

Positionieren Sie Ihr Unternehmen

Die XaaS Evolution 2018 bietet die optimale Plattform für ein passendes und persönliches Treffen zwischen IT Leitern, Leitern IT Infrastruktur, Leitern IT Einkauf und Lösungsanbietern mit Kompetenzen in den Bereichen:

Software as a Service, Platform as a Service, Infrastructure as a Service | Migration, Roll-out & Application Tools & Services | Cloud Security Solutions | Intergration Solutions

XaaS Evolution Lead Generation

Unsere maßgeschneiderten und individuell auf Ihre Bedürfnisse, Produkte & Services zugeschnittenen Pakete ermöglichen Ihnen:

  • Einen exklusiven Zugang zu Fachbereichsverantwortlichen und Entscheidern
  • Einsicht in Projekte & Investitionsvorhaben sowie Einblicke in strategische und langfristige Planungen
  • Ihr Service- & Produktportfolio in einem großen und interaktiven Rahmen vorzustellen
  • Best-in-Class Sessions, Round Tables und Workshops aktiv zu gestalten

Treten Sie in Kontakt mit mehr als 150 Entscheidungsträgern und stärken Sie Ihre Salespipeline!

Die XaaS Evolution 2018 bietet die optimale Plattform für ein passendes und persönliches Treffen zwischen IT Leitern, Leitern IT Infrastruktur, Leitern IT Einkauf und Lösungsanbietern mit Kompetenzen in den Bereichen:

Software as a Service, Platform as a Service, Infrastructure as a Service | Migration, Roll-out & Application Tools & Services | Cloud Security Solutions | Intergration Solutions

Haben Sie eine Lösung oder Produkt und möchten diese präsentieren, ausstellen oder aktive Kunden treffen?

Business Partner 2018

Veeam erkennt die heutigen Herausforderungen des Always-On Business™ an, die von Unternehmen weltweit fordern, 24 Stunden, 7 Tage pro Woche... Veeam erkennt die heutigen Herausforderungen des Always-On Business™ an, die von Unternehmen weltweit fordern, 24 Stunden, 7 Tage pro Woche und 365 Tage pro Jahr verfügbar zu sein. Als Vorreiter in einem neuen Markt für die Verfügbarkeit moderner Rechenzenten (Availability for the Modern Data Center™) unterstützt Veeam Organisationen dabei, ein Recovery Time und Point Objective (RTPO™) von weniger als 15 Minuten bei allen Anwendungen und Daten einzuhalten. Legacy Backup-Lösungen können lediglich Recovery Time Objectives (RTO) und Recovery Point Objectives (RPO) von Stunden oder Tagen bieten. Veeams fundamental neue Lösung sorgt für eine sehr schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlust, verifizierte Datensicherung, optimierte Datennutzung und vollständige Transparenz. Die Veeam Availability Suite™, die Veeam Backup & Replication™ umfasst, nutzt Virtualisierungs-, Storage- und Cloud-Technologien moderner Rechenzentren, und ermöglicht dadurch, Zeit zu sparen, Risiken zu minimieren und Kapital- sowie Betriebskosten erheblich zu senken. Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 33.000 ProPartner und 157.000 Kunden weltweit. Der globale Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem global mit zahlreichen Niederlassungen vertreten.www.veeam.com
Matrix42 ist führender Anbieter für Workplace Management Lösungen, die das nahtlose Management von physischen, virtuellen und mobilen Umgebungen ermöglichen. Es verbindet Client Lifecycle, Cloud, SaaS, Virtualisierung, Mobile Device Management und Service Management zu einer ganzheitlichen Lösung, mit der Anwender transparenten Zugang zu ihren Daten und Services haben - unabhängig von Ort, Zeit und Endgerät. Anwender können Services in einem zentralen Marktplatz auswählen und bestellen. Entsprechend der jeweiligen Unternehmensrichtlinien können ihnen dann nach Bedarf die benötigten Dienste bereitgestellt und auch verrechnet werden. Mit dieser Lösung sind einerseits die Anwender autonom, andererseits hat die IT-Abteilung nach wie vor die Kontrolle und die Möglichkeit der Automatisierung.http://www.matrix42.de/

Business Partner Community

Vom Digital Business zum Cognitive Business – um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sie nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Business Analytics, Cloud Computing, Mobile Enterprise, Social Business und Security. Diese strategischen Felder bilden für IBM sowohl die Basis ihres stetig erweiterten Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem Cognitive-Solutions- und Cloud-Plattform-Anbieter. Innovation bildet dabei den Kern der IBM Strategie. Mit der im Januar 2014 erfolgten Neugründung der IBM Watson Group unterstreicht IBM die Bedeutung des "Cognitive Computing" für das Unternehmen – einer neuen Ära von IT-Systemen, die lernen, argumentieren und in natürlicher Sprache mit den Menschen interagieren können. Das kognitive System von IBM – IBM Watson – wurde so konzipiert, dass es auf Basis natürlicher Sprache die Analyse, Bewertung und Interpretation enormer unstrukturierter Datenmengen binnen Sekundenbruchteilen bewältigen kann. Es ist in der Lage, selbstständig Informationen aus Daten zu gewinnen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Damit nähert sich das System den kognitiven Fähigkeiten des Menschen an und birgt enormes Potential für zukünftige Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft. An der Vision, vernetzte Geräte, Systeme und Sensoren mittels kognitiver Fähigkeiten intelligent zu machen, wird IBM gemeinsam mit Kunden und Partnern im neuen IBM Watson Innovation Center in München arbeiten. Hier soll an einer neuen Generation vernetzter Lösungen an der Schnittstelle von Cognitive Computing und Internet of Things (IoT) gearbeitet werden. Das im Dezember 2015 gegründete erste europäische Center wird gleichzeitig als weltweite Zentrale des Bereichs Watson / Internet of Things dienen.
 www.ibm.com
T-Systems is a German global IT services and consulting company headquartered in Frankfurt. Founded in October 2000, it is a subsidiary of Deutsche Telekom AG. The company operates in more than 20 countries and employs approximately 50,000 people worldwide. Drawing on a global infrastructure of data centers and networks, T-Systems operates information and communication technology (ICT) systems for multinational corporations and public sector institutions. T-Systems provides integrated solutions for the networked future of business and society. With offices in over 20 countries and global delivery capability, the Telekom subsidiary provides support to companies in all industries. The corporate customers unit generated revenue of around EUR 9,5 billion in the 2013 financial year.http://www.t-systems.de/
Alcatel-Lucent Enterprise ist ein führender Anbieter von Kommunikations-, Netz- und Cloud-Lösungen für Organisationen jeder Größe und Branche. Das Unternehmen mit Firmensitz in Paris betreut mit über 2900 Partnern mehr als 830.000 Kunden weltweit.
 www.al-enterprise.com/de-de
Citrix (NASDAQ:CTXS) entwickelt Lösungen für eine Welt, in der Menschen, Organisationen und Dinge sicher miteinander vernetzt sind, um das Außergewöhnliche zu erreichen. Die Citrix-Technologien machen Apps und Daten weltweit sicher und einfach abrufbar, damit Menschen zu jeder Zeit und von überall aus arbeiten können. Citrix bietet ein komplettes und integriertes Lösungsportfolio für Workspace-as-a-Service, Anwendungsbereitstellung, Virtualisierung, Mobility, Networking und Filesharing. Dadurch ermöglicht Citrix der IT, alle kritischen Systeme sicher via Cloud oder im eigenen Rechenzentrum zur Verfügung zu stellen – ganz gleich, welches Endgerät oder welche Plattform die Anwender nutzen. Mehr als 400.000 Organisationen und über 100 Millionen Anwender setzen weltweit auf Technologien von Citrix. Im Jahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 3,42 Milliarden US-Dollar.
 http://www.citrix.de
SUSE®, a Micro Focus company, provides and supports enterprise-grade Linux and open source solutions with exceptional service, value and flexibility. With partners and communities, we innovate, adapt and deliver secure Linux, cloud infrastructure and storage software to create solutions for mixed enterprise IT environments. We help customers harness the benefits and power of an open enterprise that can empower their possibilities.
 http://www.suse.com
  • Die AnyDesk Software GmbH wurde im Jahre 2013 in Stuttgart gegründet und beschäftigt sich ausschließlich mit der Entwicklung und dem Vertrieb des Produktes AnyDesk.
  • AnyDesk ist eine schnelle, zuverlässige und sichere Remote-Desktop-Software, mit der entfernte Computer über das Internet ferngesteuert werden. AnyDesk ist in über 200 Ländern und 28 Sprachen als Software-as-a-Service (SaaS) erhältlich und wurde bereits mehr als 20 Millionen Mal heruntergeladen.
  • Die Software lässt sich auf allen relevanten Betriebssystemen betreiben: Windows, MacOS, Linux, Android oder iOS. Kontinuierliche Weiterentwicklungen und die Leidenschaft, extrem effiziente und zuverlässige Software zu entwickeln, stellen die hohe Produktqualität sicher.
  • Der selbstentwickelte Codec DeskRT sichert die sehr gute Bildqualität auch bei geringen oder schwankenden Bandbreiten. Konstante 60 Bilder pro Sekunde und geringe Latenzen ermöglichen ein ermüdungsfreies Arbeiten auch über lange Zeiträume. Der Kunde bemerkt kaum einen Unterschied, ob er am lokalen Rechner oder per Fernzugriff mit AnyDesk arbeitet.
  • Das skalierbare Produktportfolio deckt alle Kundenbedürfnisse ab. AnyDesk Professional ist die SaaS-Lösung für mittelständische bis große Unternehmen. AnyDesk Enterprise ist eine selbst gehostete Appliance-Lösung inklusive Wartungsvertrag, die das Bedürfnis nach größtmöglicher Datensicherheit erfüllt, indem es sich komplett ohne Internetzugriff im firmeneigenen Netz des Kunden betreiben lässt. Damit bietet AnyDesk für sämtliche Unternehmen vom Mittelstand bis hin zu internationalen Konzernen eine maßgeschneiderte Remote-Desktop-Lösung.
 http://www.anydesk.com/
Wir sind E-Commerce-Pionier und Marktführer. Wir beraten und begleiten Unternehmen bei der digitalen Transformation von Handelsbeziehungen und Transaktionsprozessen. Auf Basis unserer führenden Commerce-Plattform und etablierten Partnertechnologien entwickeln wir mit Ihnen maßgeschneiderte Strategien und Lösungen, um Sie und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.
 http://www.intershop.de/
Aspera ist der hochspezialisierte Lösungsanbieter für das Software-Lizenzmanagement. Hunderte Kunden setzen auf die Technologie von Aspera, darunter acht der Top Ten-DAX-Konzerne. Seit 2000 werden unser mehrfach ausgezeichnetes Tool SmartTrack und unsere Services bei namhaften Unternehmen aus allen bedeutenden Wirtschaftssegmenten in internationalen Projekten erfolgreich eingesetzt. Lizenzmanagement stellt einen hochkomplexen Querschnittsprozess dar. Das hat Aspera von Beginn an erkannt. Daher haben wir nicht nur das passende Tool entwickelt, sondern auch die Prozesse für die erfolgreiche Einführung. Aspera realisiert heute Projekte sowohl als Full-Service-Provider als auch in enger Kooperation mit Partnern.
 http://www.aspera.com/
Tresorit ist der sichere Cloud-Speicherdienst, der dank patentierter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eine einfache und intuitive Bedienung mit einem Höchstmaß an Sicherheit verbindet.
 http://www.tresorit.com
Nutanix macht Infrastrukturen unsichtbar und versetzt IT-Abteilungen dadurch in die Lage, sich auf Anwendungen und Services zu konzentrieren, den Treibstoff ihrer Unternehmen. Die Enterprise Cloud Platform von Nutanix nutzt Web-Scale-Engineering und ein anwenderfreundliches Design, um Rechenleistung, Virtualisierung und Storage in einer resilienten, softwaregesteuerten Lösung mit reichhaltiger Maschinenintelligenz miteinander zu verschmelzen. Das Ergebnis sind vorhersagbare Leistung, Infrastrukturnutzung nach Art der Cloud, robuste Sicherheit und nahtlose Anwendungsmobilität für eine große Bandbreite an Unternehmensanwendungen.
 

Unsere Medienpartner

Digital Business Hub versorgt Sie mit aktuellen News, Interviews, Fallstudien, Umfragen und mehr aus dem IT-Umfeld. Hier finden Sie Inhalte und Formate von Top Entscheidern zu Themen wie Big Data, Virtualisierung oder dem Internet der Dinge - unabdingbare Technologien im heutigen digitalen Business.
 http://digital-business-hub.com/
Mit dem Ziel mehr Transparenz und Vertrauen in Cloud Computing zu schaffen, wurde das Projekt Trusted Cloud ins Leben gerufen, das unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) steht. Hierzu gibt der Verein Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V. das Trusted Cloud Label für vertrauenswürdige Cloud Services heraus. Der Verein ist aus dem gleichnamigen Technologieprogramm des BMWi hervorgegangen. In ihm sind Anwender und Anbieter organisiert. Das Trusted Cloud Label für vertrauenswürdige Cloud Services zeichnet Cloud-Lösungen aus, die bestimmte Mindestanforderungen im Hinblick auf Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität erfüllen. Mit dem Projekt Trusted Cloud werden die zentralen Ergebnisse des Technologieprogramms Trusted Cloud aufgegriffen und zur Umsetzung gebracht. Weitere Informationen zu Trusted Cloud, zum Beispiel zum in 2017 neu eingeführten Trusted Cloud Directory für Anbieter Cloud-bezogener Dienstleistungen, wie Integration, Beratung und Training, finden Sie unter www.trusted-cloud.de
 www.trusted-cloud.de/
com! professional ist das Fachmagazin für IT-Entscheider im Unternehmen. Aktuelles Praxiswissen und Tests zu Hardware, Software, Infrastruktur und Security helfen bei Auswahl und Betrieb der IT-Infrastrukturen im Unternehmen. com! professional analysiert und bewertet  Trendthemen wie Big Data, Cloud Computing und „Bring your own device“ aus der Perspektive mittelständischer Unternehmen. Das Fachmagazin erscheint bei der Neuen Mediengesellschaft Ulm mbH mit 12 Ausgaben im Jahr. Der Heftpreis beträgt 6,90 Euro.
 www.com-magazin.de/
Der IT-Administrator ist das monatliche plattformübergreifende Praxismagazin für den System- und Netzwerkprofi. Neben aktuellen Meldungen, realitätsnahen und unabhängigen Produkttests sowie technischen Hintergrundberichten bilden praktische Workshops rund um die tägliche System- und Netzwerkadministration den wesentlichen Schwerpunkt.
 http://www.it-administrator.de/
Das E-3 Magazin ist seit zehn Jahren das unabhängige Monatsmagazin für die SAP-Community in Deutschland, Schweiz und Österreich. Ein Team aus Journalisten, Analysten, Consultans Professoren und SAP-Partnern recherchiert, analysiert und redigiert die relevanten SAP-Themen. Das E-3 Magazin berichtet über betriebswirtschaftliche und technische Aspekte, die den Erfolg eines SAP-Bestandskunden maximieren. E-3 ist das erste und unabhängiges B2B-Magazin, das SAP, die SAP-Partner sowie ihr weites Umfeld zum zentralen Thema macht. Das Magazin unterliegt keiner direkten und/oder indirekten Kontrolle der SAP/DSAG  und/oder deren Partner. Für alle Mitglieder der deutschsprachigen SAP-Community ist das Magazin frei beziehbar, kostenlose Abonnementbestellungen unter www.e3abo.info. Damit wird nachhaltige Bildungsarbeit in der SAP-Community ermöglicht.
 e-3.de/
kes – Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit behandelt seit 28 Jahren alle sicherheitsrelevanten Themen von Audits über Sicherheits-Policies bis hin zu Verschlüsselung und Zugangskontrolle. Außerdem liefert sie Informationen über neue Hard- und Software und die einschlägige Gesetzgebung zu Multimedia und Datenschutz. Mehrfach im Jahr geben Vergleichstests oder Marktübersichten den -Lesern wertvolle Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Sicherheitsprodukten oder -dienstleistungen. Als offizielles Organ des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) enthält jede das BSI Forum, in dem BSI-Experten und Gastautoren zu aktuellen Sicherheitsthemen Stellung nehmen. Zudem werden in den "Amtlichen Mitteilungen" IT-Sicherheitszertifikate und erfolgreiche Evaluierungen abgedruckt.
 www.kes.info
dotnetpro ist Europas wegweisendes Softwareentwicklermagazin im deutschsprachigen Raum für die Microsoft .NET-Plattform. dotnetpro ist die Kommunikationsplattform der deutschsprachigen .NET-Entwicklergemeinde. Die ständige Kommunikation zwischen Lesern, Redaktion und Inserenten gewährleistet eine vielseitige und objektive Meinungsbildung über die aktuellen Trends im Softwareentwicklungsbereich. dotnetpro veranstaltet Konferenzen wie die dotnetpro-powerdays oder die prio.conference, die auf professionelle Softwareentwickler im .NET-Umfeld zugeschnitten sind. dotnetpro ist anerkannter Meinungsbildner und kompetente Orientierungshilfe für Entwickler und Entscheider gleichermaßen. dotnetpro richtet sich an professionelle System- und Anwendungsentwickler, die in Unternehmen, Systemhäusern oder selbstständig arbeiten, sowie an Entscheider, die sich mit der Auswahl von Technologien, Plattformen, Datenbanken und Entwicklungsumgebungen beschäftigen. dotnetpro gehört damit zur Pflichtlektüre für alle - Abteilungsleiter/Teamleiter von Entwicklerteams - Softwarearchitekten - Datenbankentwickler - Unabhängige Softwareentwickler (ISVs) - Auftragsentwickler - Studenten der Informatik und verwandter Studiengänge - IT-Professionals (System-, Datenbank- oder Netzwerkadministratoren) - Technische Entscheidungsträger, IT-Manager und Berater
 www.dotnetpro.de/
Die Enterprise IT trägt entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens bei. Deshalb kommt es für IT-Verantwortliche darauf an, in allen Belangen der strategischen Informationsverarbeitung Trends frühzeitig zu erkennen, zukunftsträchtige Strategien zu entwickeln und diese gekonnt umzusetzen. Leser von it management sind hier klar im Vorteil. In 10 Ausgaben jährlich (print und ePaper) erhalten sie das Know-how für ihre Aufgaben: • Fachartikel über Themen der Enterprise IT, • Klar formuliere Lösungsvorschläge und Checklisten, • zahlreiche weiterführende Links zu White Papern, Research Notes, Webcasts, Studien, Blogs, etc.
 www.it-daily.net/